TÜV-Prüfung

Im Gegensatz zur blossen Berücksichtigung von DIN EN-Anforderungen bei der Herstellung und entsprechender mit vom Hersteller selbst verantworteter Mitteilung an die Kunden, liegt der Vorteil einer TÜV-Prüfung darin, dass durch das Prüfzeugnis einer unparteiischen Instanz festgestellt wird, ob die Geräte nach den Mindestanforderungen der DIN EN/1176:2017 gefertigt werden (s. auch Sicherheit). Darüberhinaus gibt das Prinzip „der Risikoabwägung“ eine Gesamtbewertung in Sachen Sicherheit.