Holzschnitzel (= Hackschnitzel)

… werden immer häufiger als Untergrund auf Spielplätzen benutzt. Bei Bodenbedeckung durch Hackschnitzel ist u. a. auf eine gut funktionierende Drainage dieses Bereiches zu achten.

Bei der Auswahl der geeigneten Mischung sollte beachtet werden, dass das richtige Verhältnis Festholz/Rinde und die geeignete Spangröße gewählt wird, damit der gewünschte „Waldbodeneffekt“ erreicht wird.

Hackschnitzel haben eine sehr gute Laufqualität und spielen sich nicht so leicht weg wie Sand oder Kies. Mulchähnliches Material ist zu kurzlebig und fördert den Pilzbefall bei Hölzern.